Ankörung

Der SCCh führt 1x pro Jahr eine Ankörung (Zuchtzulassung) für Chodenländerhunde durch.
Die nächste Ankörung findet 1.9.2018 in Zofingen statt.

Voraussetzungen für die Ankörung:

- mind. Alter bei der Ankörung 15 Monate
- Hund muss bei der Stammbuchverwaltung der SKG registriert sein,
dazu muss man Original-Stammbaumpapiere an SKG Stammbuchverwaltung schicken (eingeschrieben). Dort wird ein SHSB Nr. zugeteilt.

- vollständiger Scherrengebiss (42 Zähne)

- Rüden müssen beide Hoden im Hodensack haben

- HD (Hüftdysplasie) Resultat max. C/C

- ED (Ellbogendysplasie) Resultat max. 1/1

Die Röntgenbilder für HD / ED können bei Tierarzt Ihrer Wahl gemacht werden.
Sie müssen dann nach Uni Klinik Zürich zur Beurteilung eingeschickt werden.
Resultate müssen zusammen mit original Stammbaumpapieren
bei der Anmeldung für Ankörung beigelegt werden.
Bei der Ankörung müssen Hunde eine Verhaltens- und Exterieur Beurteilung absolvieren.
Die Verhaltensbeurteilung wird im Form vom Parcours durchgeführt.
Bei der Exterieur Beurteilung werden Hunde von Richter beurteilt und müssen sich überall anfassen lassen, Zähne zeigen und an der Leine laufen.
Detaillierte Informationen zur Ankörung können Sie bei dem Zuchtwart einholen
(info(at)chodenhund.info).